Das Lied "WIR sind Jockgrim"

 

„WIR sind Jockgrim“

Froschkönige schenken ihrer Heimat zum Jubiläum ein Lied

„Jockgrim ist die Heimat der Froschkönige und es liegt uns am Herzen, zum 750. Geburtstag etwas Besonderes beizusteuern, das allen Spaß macht und bei dem alle Kinder mitmachen können“, erklärt Sabine Deutsch, die 1. Vorsitzende des Kinder- und Jugendchors. So wurde die Idee geboren, Jockgrim ein eigenes Lied zu widmen, in dem seine Schönheit und die Lebensfreude der Menschen zum Ausdruck kommen.

Komponiert und getextet hat es Nina Schromm, Dirigentin der Froschkönige. „Melodie und Rhythmus erinnern an Gospel und Schlager, es ist kein ausgesprochenes Kinderlied“, erklärt die Diplom-Gesangslehrerin. Den Froschkönigen hat das Lied auf Anhieb gefallen und sie proben das Stück bereits seit einigen Wochen mit Begeisterung, denn es ist ein echter Ohrwurm. Hat man es einmal gehört und dazu geschnippt, will es einfach nicht mehr aus dem Kopf. Und – ganz wie die Profis – waren die Sängerinnen und Sänger  Anfang Mai im Tonstudio und haben das Lied, zusammen mit dem Jugendchor 007, auf CD aufgenommen.

Doch beim großen Finale am Kindertag zum Ortsjubiläum, dem 12. Juli, um 17 Uhr, werden nicht nur die Froschkönige die neue Jockgrim-Hymne singen: Alle Jockgrimer Kinder sind aufgerufen, dabei zu sein. Nina Schromm probt dafür bereits mit den Kindern in den Kindergärten und in der Grundschule. „Wir haben uns sehr gefreut, dass die Zusammenarbeit mit den Einrichtungen sehr gut funktioniert und wir mit offenen Armen empfangen wurden“, so Sabine Deutsch. Auch diese Chorproben in den Einrichtungen sind ein Geschenk zum Jubiläum von den Froschkönigen an die Jockgrimer Kinder.

Das Video zum Lied hat Markus Reiss gedreht.

Weitere Informationen:www.froschkoenige-jockgrim.de/