Danke an alle Mitwirkenden beim Festakt am 5. September

Liebe Mitwirkende und Helfer des Festaktes, ein riesiges Dankeschön der Gemeinde geht an alle, die auf der Bühne und hinter den Kulissen zum Gelingen unseres Festaktes beigetragen haben.

Festakt 750 Jahre Jockgrim am 5. September im Bürgerhaus (Foto: Andreas Lang)

Viele Menschen haben am Programm, an der Planung, Organisation und Realisierung ehrenamtlich mitgewirkt. Jeder einzelne davon ist wichtig. Durch die großartige Zusammenarbeit vieler ist es gelungen, einen sehr individuellen und viel gelobten Festakt zu feiern.

Ganz herzlich danke ich den Mitwirkenden am Bühnenprogramm: dem Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr unter der Leitung von Thomas Schehr, dem Kinderchor Die Froschkönige, geleitet von Nina Schromm, der Grundschule Jockgrim (Leitung Anja Gerok und Esther Hilse), Nina Schromm, Staatssekretär Günter Kern, Landrat Dr. Fritz Brechtel und Bürgermeister Uwe Schwind für die Grußworte, dem Musikverein unter der Leitung von Fabian Metz, der Theatergruppe (Leitung: Walter Menzlaw und Marianne Stein), dem Männerchor geleitet von Konrad Knopf, den TSG-Turnern (Leitung: Georg Schloß und Michael Wunsch), Julika Völkel, dem Festredner Klaus Rimpel, dem Frohsinn unter der Leitung von Yannick Trares, den Ortsgemeinden Rheinzabern (Ortsbürgermeister Gerhard Beil), Hatzenbühl (Tabakkönigin Eva I, Paul Rohatyn und Musikverein Hatzenbühl) und Neupotz (Friedel Burger), dem Show-Ballett der Freiwilligen Feuerwehr (Leitung Kerstin Westfeld) und den Musikern von Simon & Furunkel.

Herzlichen Dank dem Frohsinn für die Übernahme der Bewirtung, dem Technik-Team Markus Gebhart, Manuel Katus, André Westfeld und Marc Schmadl, unseren Mädels von der Organisation Dorothee und Marlene Ochsenreither und Jana Fenrich, Andreas Lang fürs Fotografieren, dem DRK, Mitarbeitern der Ortsgemeinde und all denjenigen, die ebenfalls mit ihren Ideen wichtige Impulse gegeben haben. Unser Dank geht auch an alle Gäste, die mit uns gefeiert haben.

Für einen unterhaltsamen und anspruchsvollen Festakt, wie wir ihn feiern durften, sind aktive Vereine, talentierte und ebenso engagierte Menschen Voraussetzung, und der Wille, gemeinsam etwas Besonderes zu schaffen. Dafür danke ich allen Mitwirkenden, Helfern und Unterstützern im Namen der Ortsgemeinde Jockgrim sehr herzlich!

Ihre
Sabine Baumann
Ortsbürgermeisterin

P. S.: Eine Bildergalerie vom Festakt finden Sie unter "Bildergalerien" www.jockgrim-750.de.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.